wohnungsstation gasthermen austausch vario gt

Dezentrales System

Gasthermen-Austausch-System Vario GT

Wärmeübergabe- und Frischwarmwasserstation in Einem:

 

Ideal für den schnellen und einfachen Austausch von Gaskombithermen durch Wohnungsstationen mit dezentraler Warmwasserbereitung.

Über die Heizungsvor- und -rückläufe, die idealerweise über einen stillgelegten Kaminschacht zu den Wohnungen geführt werden, wird die Wohnungsstation von oben aus der Heizzentrale angeschlossen und mit Heizwasser versorgt: Der Edelstahlplattenwärmetauscher erwärmt das Trinkwasser nur bei Bedarf.

Die Wohnungsstation WK Vario GT passt mit ihren Adapterstücken direkt auf die vorhandenen Wohnungsanschlüsse der alten Gastherme. Hierdurch wird umfangreicher Montageaufwand in den Wohnungen vermieden.

Darstellbar sind folgende Zapfmengen: 12 l/min bei 35 kW, 15 l/min bei 42 kW oder 17 l/min bei 48 kW Anschlussleistung.