Systempumpengruppen

Heizzentrale Komponenten

KaMo Systempumpengruppen

Systempumpengruppen bis 8 m³/h

Systempumpengruppen DN 32 sind auf einer stabilen Montageplatte montiert inkl. EnEV-gerechter Hartschaumdämmschale. 
Die Verrohrung bestehend aus Edelstahlfestrohr 35 mm x 1,5 mit Rohrschellen aus Kunststoff zur thermischen Entkopplung.

Passstück 260 mm für WMZ mit VL-Fühler Anschluss über M10x1 (AGFW-konform). 
Bypass über Feinstregulierventil, 4 St. Absperrkugelhähne DN 40 (1 ½“IG), inkl. Thermometer Pumpe WILO-Stratos 1-12 mit 0-10 V Ansteuerung (BL 180 mm).
Versorgungsspannung: 230V AC Leistung bei Nennleistung: 65 °C VL - 45 °C RL
Achtung: Regler muss seperat bestellt werden

 

Systempumpengruppen bis 15 m³/h

Systempumpengruppen DN 50 sind in einem stabilen Montagerahmen montiert inkl. EnEV-gerechter Hartschaumdämmschale und geeignet für die Montage auf Großverteiler. 
Die Verrohrung bestehend aus schwarzem Stahlrohr geschweißt mit Rohrschellen aus Kunststoff zur thermischen Entkopplung.
Passstück 300 mm für WMZ Qn 15 mit VL-RL Fühler Anschluss über M10x1 (AGFW-konform). 
Bypass mit Feinstregulierventil, 
4 St. Absperrkugelhähne DN 50 (2“IG) und 4 St. Anlegethermometer. 
2 St. Pumpe WILO-Stratos 25 1-12 mit 0-10 V Ansteuerung (BL 180 mm), inkl. Rückflussverhinderer. 
2 St. Entleerungshahn ¾“ zum Spülen der Anlage. 

Die Systempumpengruppe wird über zwei Wilo Stratos 25 1-12 HE versorgt. 
Vorteile dieser Doppelpumpenfunktion gegenüber Einzelpumpen sind: 

  • Stromeinsparung  
  • Redundanz 
  • höhere Flexibilität  
  • kein Versorgungsengpass 

Achtung: Regler muss seperat bestellt werden.